Lyrikfreitag

Auf Wasser gehen

Um barfuß
Auf Eis zu gehen
Braucht man keinen Mut
Man braucht nur das Vertrauen
In das Eis und die eigenen Füße
Die Erfahrung
Getragen zu werden und
Die Freude daran
Normen zu brechen
Die Neugierde
Neues zu entdecken
Und den Wunsch
Sich selbst zu leben
Die Kraft
Spott zu ertragen
Und die Liebe zu sich selbst

Und genauso wenig
Braucht man Mut
Um auf Wasser zu gehen

(Januar 2005)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s