Lyrikfreitag · Throwback Thursday

Blickwechsel

Dein Foto sieht mich an
Und lächelt.

Vergisst du mich gerade ?
Ich dich nicht.
Und wenn ich es versuche ?
Ich mag dich relativ gern.
Vielleicht auch ein bisschen sehr.
Über all das kann man nur lachen.

Eine Hand, die das Foto zerknüllt
Und glatt streicht.
Eine Hand, die hasst
Weil sie liebt.

Weißt du –
Ach, egal.
Vergiss mich.
Ich werde es versuchen.
Ich mach es immer schon.
Mit halbem Herzen.

So wie ich alles nur halb tu.
Der Sand rinnt weiter.
Ich werde erwachsen bleiben.
Und immer wieder ein Kind werden.
Es geht schon.

Dein Foto sieht mich an.

(2006)

Erstmals veröffentlicht: 16.02.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s