Das Wort zum Diensttag · Everyday Writing Challenge · Gegen das Sommerloch

Teilzeit-arbeitsunfähig

Als mein Psychiater mich darauf vorbereitete, dass ich mich möglicherweise damit abfinden müsse, niemals so belastbar wie andere zu sein, war ich gerade arbeitslos. Ich ließ mich nicht krankschreiben - ich war ja arbeitslos. Aber wer nicht krankgeschrieben ist, kann ja wohl vier Bewerbungen im Monat schreiben. Ernstgemeinte Bewerbungen, nicht solche, denen man anließt, dass… Weiterlesen Teilzeit-arbeitsunfähig

Schreibmenschen · Tagespolitisches

Und ich weiß, dass du die Angst vergisst, wenn du schreibst

Leben macht Angst. Ganz allgemein sowieso und immer wieder auch in konkreten Situationen. Die Frage ist nicht: Haben wir Angst?, nicht einmal: wovor haben wir Angst? Die konkreten Inhalte mögen sich unterscheiden, aber die Grundängste sind bei allen Menschen die gleichen, Schmerz, Verlust, Demütigung. Die eigentliche Frage ist: Wie gehen wir mit unserer Angst um?… Weiterlesen Und ich weiß, dass du die Angst vergisst, wenn du schreibst

Tagespolitisches · Workshops Kreatives Schreiben

Einfach mal raus damit

Leben ist scheiße. Klingt radikal, muss aber mal gesagt werden. Wenn ich mal wieder einen schlechten Tag erwischt habe, was mir immer wieder passiert, besonders in letzter Zeit, frage ich mich, warum sich eigentlich nicht viel mehr Menschen umbringen. Seit wir Gott abgeschafft haben und auch an die Wissenschaft nicht mehr glauben können, seit wir… Weiterlesen Einfach mal raus damit