Everyday Writing Challenge · Gegen das Sommerloch · Schreiben als Selbstfürsorge

Ich wär so gerne wie du – sich andere Rollen erschreiben

Als letztes Kapitel im Bereich "Das Ich vergessen" geht es nun darum, ganz bewusst wer anders zu sein. Das beginnt schon bei der bereits angesprochenen Fan-Fiction, denn die Charaktere der handelnden Figuren sind ja durch die Serienautor*innen schon vorgegeben. Oder wir erschreiben uns eine Rolle, die wir bald selbst einnehmen könnten (z.B. wie wäre es,… Weiterlesen Ich wär so gerne wie du – sich andere Rollen erschreiben

Lyrikfreitag

Phönix

Ein Papiergeldfalter Flattert Träume weit Und nimmt die Schwere mit Die Ziele Und Pläne Werden nicht verworfen Sondern vergessen Losgelassen Federleichte Leichtigkeit Ohne Morgen Ohne Gestern Den Augenblick lang Eine Seifenblase Die leise summt Die Wolken küsst Und den Papiergeldfalter Mit feuchter Nase Die Schwingen ausgebreitet Auf dem kühlen Nachtwind Keine Angst vorm Schlaf Die… Weiterlesen Phönix

Lyrikfreitag

Apfelrhetorik

Sie ist so gierig nach Horizont Nach weiter Immer weiter Gierig nach Sommerregen und Regenbogen Herbstlaub und Kerzenlicht Weihnachtsbaum Schnee Krokus und Frühlingserwachen Sie atmet Schmetterlinge Ein und aus Malt mit Licht Worte Lila und schwarz In Novembernebel Apfelrhetorik Frisch und grün und sauer Apfelblütenharmonik Und Hass auf die Welt Auf einem Floß aus Gänseblümchen… Weiterlesen Apfelrhetorik